G-2 Turnier – Erhart KG Cup 2017: „Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank!“

By
Updated: Juni 7, 2017

Adrenalin pur erlebten unsere G-2 Jugend und ihre Supporter am Pfingstmontag beim traditionellen Erhart KG Cup 2017 in Frankfurt. Bei strahlendem Sonnenschein vermochten es die Bomber um Trainer Thorsten Wittkamp – als einzige Teilnehmer im Feld – mit gleich zwei gleichermaßen stark besetzten Teams anzutreten.

Ausgezeichnet organisiert, gewohnt gastfreundlich und voller Sportsgeist empfing der SV Viktoria Preußen 07 auch in diesem Jahr wieder ausnahmslos hochkarätige Teilnehmer aus der Region. So boten sich unsere beiden Mannschaften nervenaufreibende Duelle mit dem Gastgeber selbst, dem SC Riedberg, dem SC Weissblau, dem SV Blau-Gelb FFM, Viktoria Kelsterbach und DJK Zeilsheim.
Während die Frankfurter Teams bereits seit September im Ligabetrieb unter Wettbewerbsbedingungen spielen, feierten viele unserer Bomber an diesem Tag ihr Debüt im blauen Dress. „Die Unerfahrenheit macht sich natürlich auf dem Platz noch bemerkbar“ resümierte Coach Wittkamp nach einem verhaltenem Turnierstart seiner Truppe. Allerdings nicht ohne gleichzeitig die ausgesprochen positive Traktion in den Vordergrund zu stellen: „Wir sehen aber jetzt schon von Spiel zu Spiel eine sehr positive Entwicklung und ich bin ausgesprochen zufrieden mit unseren Mädels und Jungs!“.
Und so sahen es auch die vielen mitgereisten Unterstützer, denen an dieser Stelle nochmals für ihren tollen Einsatz und vorbildlichen Support ein großes ‚Dankeschön‘ gilt.
So war es für alle Beteiligten ein sehr schöner Vormittag an dem sich unsere Bomber rundum positiv präsentierten– Kämpferisch, sportlich und gelassen.

Bericht: Michael Lange