SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg gegen den EFC Kronberg 4:1 (1:0)

By
Updated: April 24, 2017

„Ein verdienter Sieg für uns – selbst in der Höhe“ freute sich unser Trainer Ralf Haub über die drei Punkte, durch welche unsere erste Mannschaft inzwischen auf den 8. Tabellenplatz der KOL Hochtaunus vorgerückt ist. Nach einem schönen Zuspiel zwischen Dennis Purz und Mohammed El Malki sorgte Hamid Faquir mit seinem 14. Saisontor für die 1:0 Führung in der 32.Spielminute. Die mit drei ex. Nullfünfern aus Gruppenligazeiten (Sergio Both, Stefan Both und Paul Holstein) angetretenen Gäste aus Kronberg, hatten Ihre beste Möglichkeit vier Minuten vor der Halbzeitpause, als unser  Torhüter Sükrü Yurtas, einen von Stefan Both  getretenen Elfmeter hielt. Nach der Pause sorgte Victor Radu (57. / 62. jeweils nach Zuspiel von Faquir) und Masiullah Mahbubi (65. nach Zuspiel von Radu) für eine klare 4:0 Führung der Heimmannschaft, bevor Daniel Hitzges nur noch den Anschlusstreffer erzielen konnte.

Tore: 1:0 Faquir (32.), 2:0 Radu (57.), 3:0 Radu (62), 4:0 Mahbubi (65.), 4:1 Hitzges

SpVgg.05: Yurtas- Carotenuto, Purz, Sahray, Cubrlo, Uygun, Haub, Shahewer,Radu, Mahbubi, El Malki (Faquir, Lünzer, Hieronymus)

EFC: Teixeira Fernandes- Sergio Both, Janson, Torsiello, Würges, Holstein, Elsner, Jochmann, Stefan Both, Pestinger, Kopylowicz (Hitzges, Wray, Krug)

SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg II gegen FSG Niederlauken/Laubach II 5:0 (4:0)

Tore: 1:0 Mustafa Hajder (15.), 2:0 Lukas Löhr (20.), 3:0 Hajder (42.), 4:0 Ahmed Roble (45+1), 5:0 Maurizio Nicastro (88.)

 

Nächste Spiele am Sonntag den 30.April 2017 jeweils um 13:15 Uhr

FC Neu-Anspach II gegen SpVgg. 05/99 Bomber Bad Homburg I

SV Bommersheim II gegen SpVgg. 05/99 Bomber Bad Homburg II