C1 : befriedigender Saisonstart

By
Updated: September 17, 2017

Mittelmäßiger bis guter Saisonstart unserer C1

Nachdem unsere C1 letztes Jahr nur knapp an den Aufstiegsspielen zur Gruppenliga gescheitert war wurde das Saisonziel ausgegeben die Meisterschaft in diesem Jahr zu gewinnen.
Am 02.09. starteten unsere C1 Jungs in die neue Saison gegen Königstein. Nachdem die erste Halbzeit angepfiffen wurde stellte sich gleich am Anfang heraus, welch großes Potential diese Saison in der Mannschaft steckt. Der Ball lief hervorragend durch unsere Reihen nur vor dem Tor versagten ständig die Nerven unserer Jungs. Und so kam es wie es kommen musste. In der 17. Minute konterten uns die Königsteiner eiskalt aus. Auf der rechten Seite wurde unsere Abwehr überspielt und ein Königsteiner Spieler steil geschickt. Unser Torwart David hatte keine Chance. Der Ball schlug unten rechts ein.
Nach der Pause stellte der Trainer von einer Viererkette auf eine Dreierkette um, was sofort Wirkung zeigte. Tizi unser italienischer Ballzauberer brachte mit einem schönen Seitfallschuss aus der Drehung vom 16er den Ball in der rechten Ecke des Tores unter. In den nächsten Minuten spielten unsere Jungs wie vom anderen Stern. Der Ball lief sehr gut und 8 Minuten später machte unser neuer Stürmer Martin mit einer herrlichen Drehung vorm Tor den Ball ins Tor. 6 Minuten später machte dann Tizi mit einem Heber und seinem ersten Doppelpack in dieser Saison zum 3:1 alles klar, so dachte man. Doch plötzlich fiel aus dem nichts noch das 3:2. Die Königsteiner wurden stärker und wir mussten noch ein bisschen zittern, aber am Ende war es dann doch ein verdienter Sieg

Bericht: Nicklas