Spielabbruch wegen Gewitter im Kreispokal

By
Updated: August 7, 2019

Am Dienstag Abend wurde in Stierstadt das Erstrundenspiel im Krombacher Kreispokal unserer Mannschaft ausgetragen.

Nach einer vor allem in den ersten 30 Minuten völlig indiskutablen Leistung stand es zur Halbzeit 0:5 gegen einen FV Stierstadt, der sicherlich in der Punktspielrunde 2019-20 in der Spitzengruppe der KOL Hochtaunus zu erwarten sein wird. Nach dem Seitenwechsel schaltete die Heimelf mehrere Gänge zurück und so fielen keine weiteren Treffer mehr.  Bedingt durch ein einsetzendes Gewitter wurde zu allem Überfluss die Partie ca. 15 Minuten vor Spielende durch Schiedsrichter Becker auch noch abgebrochen. Kurz vor dem Spielabbruch handelte sich auch noch unser Mannschaftskapitän Drago Cubrlo eine rote Karte ein.

SpVgg.05: Häfner-Girmay, Cubrlo, Mintzas, El-Hamdaoui-Shahewer,Shabaz, Carotenuto, Kaya (46. Schirmer)-Kemen (46.Bacchiocchi), Radu

Tore: 1:0 Pelka (6.Flachschuss), 2:0 Pelka (12. Kopfball), 3:0 Diehl (16. Flachschuss), 4:0 Warner (21. Foulelfmeter), 5:0 Kress (31. Abstauber)