SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg gegen FC Weißkirchen 5:2 (1:0)

By
Updated: Mai 8, 2019

In einer auf schwachem Niveau stehenden ersten Spielhälfte war der einzige Höhepunkt das 1:0 Führungstor unserer Mannschaft durch Abdelhak El Hamdaoui in der 44. Spielminute. Die Gäste aus Weißkirchen verteidigten geschickt, unsere Elf spielte immer wieder hohe Bälle in die gegnerische Hälfte, die entweder zu ungenau geschlagen wurden oder von den größeren Verteidigern abgefangen wurden. Nach dem Seitenwechsel besannen sich die „Blauen“ von der Sandelmühle auf ein altes Fußballersprichwort flach spielen und hoch gewinnen. Der Ball wurde jetzt genauer aus der Abwehr über das Mittelfeld nach vorne gespielt und so ergaben sich zwangsläufig Möglichkeiten. So viel auch recht schnell das 2:0 durch unseren Torjäger Zouhir El Mard und kurz danach das 3:0 durch Victor Radu, womit die Partie entschieden war. Auch das Anschlusstor durch einen Foulelfmeter den unser ex. Spieler Masiullah Mahbubi sicher verwandelte konnte daran nichts mehr ändern. Die Gäste verloren immer mehr den Zugriff und dezimierten sich durch eine Rote Karte in der 65. Minute selbst. Mit der klaren Führung im Rücken lief das Spiel unserer Elf immer besser und erneut Radu sowie Bacchiocchi trafen zum 5:1. In der Nachspielzeit fiel dann noch das 2:5 der immer fair auftretenden Gäste aus Weißkirchen. Somit steht unsere erste Mannschaft aktuell mit 51 Punkten aus 26 Spielen und einem Torverhältnis von 83:48 auf Platz 2 der zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen mit den jeweils Gruppenzweiten der KOL Frankfurt sowie der KOL Wetterau berechtigen würde. Am nächsten Sonntag ist unsere Mannschaft spielfrei und am Sonntag den 19.05.2019 kommt es auf der Sandelmühle zum Spitzenspiel gegen unseren alten Stadtrivalen die SG Ober-Erlenbach.

An dieser Stelle noch einen Glückwunsch an den frischgebackenen Meister der KOL Hochtaunus die SF Friedrichsdorf mit Ihrem Trainer Bodo Dick, die in der nächsten Saison in der Gruppenliga Frankfurt West auf Ihren Stadtrivalen den FSV Friedrichsdorf treffen werden.

Spvgg.05: Häfner- Carotenuto (85.Mohabatzada), Girmay, El Hamdaoui, Cubrlo- El Mard (59. Schirmer), Gazae-Embaye (75. Ali Shabaz), Mangat, Radu, Bacchiocchi, Shahewer (Halft, Tesfay-Eyob)

FCW: Schmitz- Kaakaa, Petrovic, Fuchs (46. Fung), Seeger, M.Grossmann, Tahsin, Petricevic, M.Mahbubi, Kraus (3. Simunec), El Mastouli (46.Izzo)

Tore: 1:0 Abdelhak El Hamdaoui (44.), 2:0 Zouhir El Mard (52.), 3:0 Victor Radu (61.), 3:1 Mahbubi (63. Foulelfmeter), 4:1 Victor Radu (72.), 5.1 Massimo Bacchiocchi (81.), 5:2 Fung (90.+1)

Unsere zweite Mannschaft spielte auf der Sandelmühle ebenfalls gegen den FC Weißkirchen II und verlor mit 2:3 ( 0:1)

Tore: 0:1 Laaroug (37.), 1:1 Abdiwahab Abdifatah (53.), 1:2 Pekins Fung (55.), 1:3 Antonio Izzo (63.), 2:3 Fazioddin Sherzai (84),

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr spielt unsere zweite Mannschaft bei der ersten Mannschaft des SV Bommersheim.