SV Seulberg gegen SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg 2:4 (0:0)

By
Updated: Oktober 5, 2018

In einem auf gutem KOL Niveau stehenden Punktspiel gewann unsere erste Mannschaft ihr 7. Punktspiel in dieser Saison und steht weiterhin bei 28:13 Toren und 22 Punkten auf Platz 1.

Die erste Halbzeit sah zwei gleichwertige Mannschaften die sich auf dem neuen Kunstrasenplatz in Seulberg neutralisierten. Gegenüber dem letzten Punktspiel blieben Capital Girmay und Fitwy Tesfay-Eyob erstmal auf der Auswechselbank und wurden durch Ole Hellwig und Victor Radu ersetzt. Beide Teams hatten im ersten Durchgang ihre Möglichkeiten, aber nutzen konnte diese keiner. Nach dem Seitenwechsel erlebten die wenigen Zuschauer ab der 60. Minute dafür  noch 6 Tore in einem abwechslungsreichen Spiel, das zwei Mannschaften mit einer ähnlichen Spielweise sah, die sehr viel mit langen Bällen agierten. Nach Zuspiel von Oliver Nürnberger traf sein Bruder Dominik zur 1:0 Führung der Gastgeber. Neun Minuten später gab es einen Strafstoß für unser Team, der jedoch vom SVS Keeper Nick Voigt abgewehrt wurde,  den Abpraller verwandelte Victor Radu zum Ausgleichstreffer. Kurz danach eine ähnliche Spielsituation wie beim 1:0, die Seulberger griffen über unsere rechte Abwehrseite vehement an und erneut Dominik Nürnberger schoss aus spitzem Winkel ins Tor. Doch dies stachelte die Gastmannschaft nur noch mehr an, und nach genauer Flanke köpfte Zouhir El Mard (Bild) zum erneuten Ausgleich ein. Den Führungstreffer erzielte auch per Kopf unser Hassan Taadou und den Sack zu machte Zouhir El Mard mit seinem zweiten Kopfballtreffer. Somit nahm unsere Mannschaft die 3 Punkte mit an die Sandelmühle, auch wenn das Spiel nicht unverdient, aber doch etwas glücklich nach Hause geschaukelt wurde.

SV Seulberg: Voigt- Izaar, Akan, Prochatzki, Köhne, O.Nürnberger, Schmidt, D.Nürnberger, Mohr, Horn, Max  Hoyer ( Temari, Böhm)

SpVgg.05: Halft- Hellwig, Carotenuto, Cubrlo, El Hamdaoui- Mangat, Gazae-Embaye, Taadou, Shahewer- El Mard, Radu ( Girmay, Bacchiocchi, Tesfay-Eyob)

Tore: 1:0 D. Nürnberger (61.), 1:1 Victor Radu (70.), 2:1 D. Nürnberger (75.), 2:2 El Mard (76.), 2:3 Taadou (85.), 2:4 El Mard (88.)

 

Unsere zweite Mannschaft war am Mittwoch Nachmittag ebenfalls siegreich und zwar mit 3:0 (0:0) bei der zweiten Mannschaft von TuS Merzhausen.

Tore: 0:1 Lukas Ross (62.), 0:2 Abdiwahab Abdifatah (86.), 0:3 Mustafa Hajder (89.)

 

Am kommenden Wochenende finden auf der Bad Homburger Sandelmühle die nächsten Punktspiele statt:

13:15 Uhr SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg II gegen SG Eschbach/Wernborn II

15:00 Uhr SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg I gegen FC Oberstedten II