VIZEMEISTER – POKALFINALE – DERBYSIEGER

By
Updated: Juni 3, 2019

VIZEMEISTER – POKALFINALE – DERBYSIEGER

eine überragende Saison der E1

 

Als Tabellenfünfter die Saison 17/18 in der Kreisklassse 1 abgeschlossen worden ist, konnte keiner ahnen, dass die Saison 18/19 für unsere E1 eine so erfolgreiche wird.

Mit Beginn der Saison konnte sich unsere Mannschaft mit unbändigem Willen, Trainingsfleiß und überragendem Zusammenhalt an der Spitze der Tabelle festsetzen.

Von Anfang an kristalisierte sich ein Dreikampf um die Meisterschaft zwischen unserem Stadtrivalen Djk Bad Homburg, dem großen Favoriten 1.Fc-Tsg Königstein und unseren Bombern heraus, den wir bis zum Ende offen halten konnten. Leider kamen wir mit großen Verletzungssorgen und vielen Ausfällen aus den Osterferien, sodass wir das sehr hohe Niveau nicht mehr ganz halten konnten. Dies war auch ein Grund dafür, dass wir das Pokalfinale, in dem die zwei besten Mannschaften der diesjährigen Kreisligasaison (1.Fc-Tsg Königstein und Spvgg Bomber Bad Homburg) standen, zwar nach großem Kampf und der fantastischen Unterstützung der fast 100 mitgereisten Zuschauer letztendlich zurecht verloren haben. Allerdings war das Erreichen des Pokalendspiels, was niemand zu Saisonbeginn erwartet hätte, ein riesiger Erfolg für unsere Mannschaft. Unvergessen sind die spannenden und hochklassigen Viertelfinal- und Halbfinalspiele gegen Oberstedten und Usingen, die wir erst spät für uns entscheiden konnten. Ein weiteres Highlight der Saison war der überragende Derbysieg auf heimischen Grün gegen unseren großen Rivalen Djk Bad Homburg, den wir mit 5:1 nach Hause geschickt haben. Dieser Heimsieg war ausschlaggebend dafür, dass wir die Vizemeisterschaft erreicht haben. Dazu einen großen Teil beigetragen hat auch, dass wir mit nur 30 Gegentoren in 22 Spielen die beste Defensive der Liga gestellt haben.

 

Zum Abschluss der Saison fährt die Mannschaft zu einem hochkarätig besetzten Pfingstturnier nach Rosellen, um dort die erfolgreiche Saison gemeinsam ausklingen zu lassen.

Danach geht der Blick nach vorne, denn wir suchen ab Sommer neue Herausforderungen in der D-Jugend.

 

Zum Abschluss geht unser Dank nochmal an alle Beteiligten(Spieler, Eltern, Betreuer), die diese Kreisligasaison unvergessen gemacht haben.

 

 

 

Jan Altvater und Thilo Altvater