SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg gegen FC Ay Yildizspor Usingen 7:0 (2:0)

Gegen den Tabellenletzten und bereits als Absteiger feststehenden FC Ay Yildizspor Usingen, kam die SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg in Ihrem letzten Heimspiel der Saison 2017/18 zu einem klaren 7:0 Sieg. Bereits nach 8 Spielminuten schoss Masiullah Mahbubi nachdem er zuerst den gegnerischen Torwart Giuliano La Terra ausgespielt hatte, aus 5 Metern mit einem Flachschuss an einem auf der Torlinie stehenden Verteidiger eiskalt ein. Die erste gute Tormöglichkeit unserer Gäste aus dem Hintertaunus wurde durch Lukas Schirmer in der 12 Spielminute auf der Torlinie geklärt und im Gegenzug scheitere Victor Radu an dem aufmerksamen La Terra. In der 16. Spielminute unterläuft der Usinger Torhüter eine langgezogene Flanke, Fitwi Tesfay-Eyobs Heber landete jedoch auf dem Tornetz. Das 2:0 erzielte dann Victor Radu mit einem Flachschuss aus ca. 13 Metern. Der Gast aus Usingen spielte gefällig mit, ohne jedoch für größere Gefahr vor dem Tor der 05er zu sorgen. Nach dem Wiederanpfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Tobias Joseph aus Maintal, wurde unsere Mannschaft immer spielbestimmender und in der 52. Spielminute kam unser Spielführer Drago Cubrlo mit einem herrlichen Kopfball, zu seinem ersten und lange ersehnten Saisontor. Dem 4:0 durch einen Flachschuss von Ömer Hotaman in der 60. Minute folgte ein Alleingang von Radu der jedoch an La Terra scheiterte. Ein strammer Schuss aus gut und gerne 22 Metern der ins rechte untere Toreck einschlug erneut von Hotaman brachte das 5:0.Die Kräfte unserer Gäste erlahmten danach immer mehr und so konnten Bacchiocchi per Nachschuss und erneut Mahbubi das Endergebnis von 7:0 herstellen. Hervorzuheben bleibt die faire Spielweise des Absteigers der zwar keine Punkte aber Sympathien von der Sandelmühle mitnehmen konnte.

SpVgg.05: Nazari- Carotenuto, Schirmer, Hotaman, Cubrlo, Uygun, Mahbubi, Bacchiocchi, Shahewer, Tesfay-Eyob, Radu (Haefner ETW. ,Hellwig, Mangat, Sahray)

AY Yildizspor: La Terra- Moses, Morschhaeuser, Baki, E.Quaiumi, Ribeiro, M. Kaya, M. Quaiumi, R. Quaiumi, Rossner, Ebren (Bozdag, Devecier)

Tore: 1:0 Masiullah Mahbubi (8.), 2:0 Victro Radu ( 28.), 3:0 Drago Cubrlo (52.), 4:0 Ömer Hotaman (60.), 5:0 Ömer Hotaman (68.), 6:0 Massimo Bacchiocchi (84.) 7.0 Masiullah Mahbubi ( 87.).

Damit belegt unsere erste Mannschaft nach dem 29. und vorletzten Spieltag der Saison 2017/18 in der Kreisoberliga Hochtaunus den 5. Tabellenplatz mit einem Torverhältnis von 63:55 bei 48 Punkten.

Da der FC Ay Yildizspor Usingen seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb bereits vor längerem  abgemeldet hatte, kam unsere zweite Mannschaft kampflos zu drei weiteren Punkten.

 

Die letzten Punktspiele unserer beiden Senioren Mannschaften finden wie folgt statt:

Freitag den 25. 05. 2018 um 19:30 Uhr:

FC Neu-Anspach II gegen Spvgg.05/99 Bomber Bad Homburg I

Sonntag den 27.05.2018 um 15:00 Uhr:

SG Hundstadt II gegen SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg II

 

Scroll to Top