Usinger TSG II gegen SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg 0:5 (0:5)

By
Updated: März 21, 2017

Mit der Unterstützung des auf dem Kunstrasenplatz in Usingen herrschenden heftigen Windes gelang unserer Mannschaft eine erste Halbzeit wie schon lange nicht mehr. Nicht nur der Sturm fegte über den Platz, sondern auch die Gäste über die Reserve der UTSG hinweg. Bereits in der 11. Spielminute schoss Denis Purz seine Farben mit einem trockenen Fernschuss nach einer abgewehrten Flanke mit 1:0 in Front. Nur weitere fünf Minuten später fiel das 0:2 als Dejan Misic nach einem Eckball für die SpVgg. mit dem Kopf ins eigene Tor verlängerte. Daraufhin warf die UTSG II alles nach vorne und hatte eine Großchance durch Björn Pauly (25.Minute), dessen Kopfball unser Keeper Sükrü Yurtas jedoch glänzend parierte. Unsere Mannschaft war jedoch bei vielen Offensivaktionen immer einen Tick schneller als der Gegner und als Ali Shahewer aus 14 Metern abzog, aber den Ball gar nicht richtig traf, trudelte dieser ins lange Toreck zum 0:3.Durch einen unhaltbaren Fernschuss in den Winkel von Christian Roth (43.) sowie einen Treffer durch Victor Radu (44.), der freistehend vor dem Usinger Torsteher Wehner, ganz cool in die Ecke schoss, stand das Endergebnis bereits zur Pause fest. Die Usinger versuchten in der zweiten Hälfte nur noch schlimmeres zu verhindern, hatten auch nicht die spielerischen Mittel um unsere Mannschaft ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.Unser Team schaltet einige Gänge runter , hatte jedoch durch einen abgefälschten Freistoß von Victor Radu, der auf der Latte landete noch eine Großchance. Nach nunmehr 7 Punkten aus den ersten drei Spielen im neuen Jahr stehen wir zwar immer noch auf dem 14. Tabellenplatz, jedoch ist der Abstand an das hintere Mittelfeld wieder hergestellt, bis zum Tabellensiebten Eintracht Oberursel sind es auch nur noch vier Punkte.

UTSG II : Wehner- Brück, Dolle, Pauly, Misic, Suchy, Danielzik, Piechota, Gonzalez Torres, Sczesniok,Wielpütz (Blumhagen, Kliesch, Garth)

SpVgg.05/99: Yurtas- Carotenuto, Cubrlo, Uygun, Purz- Haub, Roth, Mahbubi, Shahewer- El Malki, Radu (Bas, Hieronymus)

Tore: 0:1 Purz (11.), 0:2 Eigentor (16.), 0.3 Shahewer (38.), 0:4 Roth (43.), 0:5 Radu (44.)

 

FSV Steinbach I gegen Spvgg.05/99 Bomber Bad Homburg 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Patrick Gross (49.)

 

Die nächsten Spiele finden am Sonntag den 26.März 2016 auf der Sandelmühle statt:

13:15 Uhr SpVgg.05/99 Bomber Bad Homburg II gegen BW Schneidhain II

15:00 Uhr Spvgg.05/99 Bomber Bad Homburg I gegen FV Stierstadt I